Offene Stellen in der Dorfschneiderei Blumenstein


 

Momentan sind alle unsere Stellen besetzt. 


Berufsnachwuchs

 

In näherer Zukunft haben wir keine offene Lehrstellen. Für Interessierte bieten wir aber trotzdem Schnupperlehren an, um den Beruf Bekleidungsgestalterin EFZ näher kennen zu lernen. Ausserdem haben wir einen freien Flex9-Praktikumsplatz.

 

 

Infos zu den Schnupperlehren

 

Dauer: 1 bis 2 Tage

Arbeitszeiten: 7.30-12.00, 13.30-17.00

Pausen: Vor- und Nachmittags je 0.25h

Mitbringen: Hausschuhe, Trinkflasche, Znüni/Zvieri, ev. Mittagessen

Mittagspause: Kochherd, Wasserkocher, Mikrowelle und Kühlschrank dürfen benützt werden, Dorfladen in 3 Gehminuten erreichbar, Restaurant im Nachbardorf Wattenwil

 

 

Flex9

 

Mit der Flexibilisierung des 9. Schuljahres verfolgt die Erziehungsdirektion des Kantons Bern zwei Ziele:

  1. Die Schülerinnen und Schüler können sich in den geforderten Kompetenzen und Schwerpunkten gezielt auf den Einstieg in die Ausbildung auf der Sekundarstufe II vorbereiten.
  2. Die Motivation für das Lernen bleibt für die Schülerinnen und Schüler im 9. Schuljahr hoch, auch nach Abschluss eines Lehrvertrags. (www.erz.be.ch)

Unser Betrieb bietet 9. Klässlern die Gelegenheit ein solches Praktikum zu absolvieren. Wir unterstützen es, wenn sich die angehenden Lernenden bereits einen Einblick in das Handwerk verschaffen können.

 

Voraussetzung für eine Bewerbung um die Flex9-Stelle ist eine zweitägige Schnupperlehre.